Partyzelt mieten

Partyzelt mieten

Exzellent basierend auf 1.400+ Bewertungen
Partyzelt
Deutschland
Europas Mietportal #1
Über 20 Jahre Erfahrung
100% geprüfte Vermieter

Häufige Fragen und Antworten zum Thema Partyzelt mieten

Welche Größe benötige ich für mein Partyzelt?
Die Größe des Partyzeltes sollte basierend auf der Anzahl der Gäste, der Sitzordnung und zusätzlich benötigtem Platz für Bühnen, Tanzflächen oder Catering-Einrichtungen gewählt werden. Generell benötigt man etwa 10 Quadratmeter pro acht Gästen bei runden Tischen und 8 Quadratmeter bei langen Tischen wie Bierzeltgarnituren.
Welche Zeltstile stehen zur Verfügung?
Partyzelte gibt es in verschiedenen Stilen, wie etwa Stangen-, Rahmen- und Clear-Span-Strukturen. Jeder Stil hat seine eigenen Merkmale und ästhetischen Reize. Die Wahl sollte abhängig vom Gesamtthema Deiner Veranstaltung und dem gewünschten Look getroffen werden.
Ist das Partyzelt für meinen Veranstaltungsort geeignet?
Stelle sicher, dass das Partyzelt mit dem Gelände kompatibel ist, egal ob es sich um Gras, Asphalt oder Sand handelt. Manche Zelte benötigen Heringe, während andere mit Gewichten befestigt werden können. Wenn der Untergrund uneben ist, solltest Du überprüfen, ob Tische und Stühle unter dem Zelt sicher genutzt werden können.
Was ist im Partyzelt Mietpaket enthalten?
Kläre direkt mit deinem Vermieter ab, was das Mietpaket umfasst. Deckt es Aufbau, Abbau, Beleuchtung, Bodenbeläge und andere Zubehörteile ab? Das Verständnis darüber, was im Paket enthalten ist, kann helfen, unerwartete Kosten zu vermeiden. Zusätzliche Gebühren können für die Installation auf harten Oberflächen wie Asphalt oder die Verwendung von Grills unter dem Partyzelt anfallen.

Entdecke mehr in der Kategorie Partyzelt

Hochzeitszelt mieten für eine unvergessliche Hochzeitsfeier

Hochzeitszelt mieten für eine unvergessliche Hochzeitsfeier

Eine Hochzeit muss nicht unbedingt teuer sein. Denn in erster Linie ist Heiraten natürlich Herzenssache. Viele Paare warten aber mit ihrer...
Partyzelt mieten: Informationen, Fragen & Antworten

Partyzelt mieten: Informationen, Fragen & Antworten

Wie funktioniert der Partyzeltverleih? Auf Mietedeinezelte.de bieten wir einen umfassenden Überblick über die Angebote verschiedener Zeltv...
Partyzelt mieten: zu diesen Gelegenheiten lohnt es sich

Partyzelt mieten: zu diesen Gelegenheiten lohnt es sich

Wer als Gastgeber ein größeres Event ausrichtet, muss von der Gestaltung der Platzkarten über die kulinarische Verköstigung bi...

Partyzelt mieten und unabhängig vom Wetter stimmungsvoll feiern

Eine Party zu feiern, ist an der frischen Luft angenehmer als in einem Raum, in dem am Ende die Luft aufgrund des verbrauchten Sauerstoffs steht. Für viele Feiernde ist eine Entscheidung für Outdoor-Events allerdings abhängig vom passenden Wetter. Darauf muss jedoch keine Rücksicht genommen werden, wenn man sich entscheidet, ein Partyzelt zu mieten.

Die Überlegung, für das avisierte Event ein Zelt zu mieten, ist ein Garant, dass alle Gäste bei Regen trocken bleiben. Insbesondere in den Übergangsjahreszeiten ist das Wetter häufig unbeständig und kann sich innerhalb weniger Stunden komplett drehen. Ein Zelt zu mieten, bedeutet Sicherheit für den Gastgeber, dass das Event nicht ins Wasser fällt. Weiterhin ist es empfehlenswert, ein Partyzelt zu mieten, wenn die Sonne intensiv scheint. Zelte fangen einen erheblichen Anteil an UV-Strahlung ab, sodass keiner der Gäste mit einer unangenehmen Erinnerung in Form eines Sonnenbrandes nach Hause gehen muss. Auch für Kinder, die abseits der Partygesellschaft im Grünen toben, ist es sinnvoll, für eine geschützte Verschnaufpause ein Zelt zu mieten. Ein toller Nebeneffekt, der sich bietet, wenn man sich dafür entscheidet, ein Partyzelt zu mieten, ist ein Windschutz. Ein Partyzelt mit mehreren geschlossenen Seitenwänden bietet dem Wind Paroli, sodass auch die Servietten auf den Biertischgarnituren im Partyzelt an Ort und Stelle bleiben. Kurzum: Für das nächste Event ein Zelt zu mieten, ist eine intelligente wie flexible Lösung.

Für welche Orte es sinnvoll ist, ein Partyzelt zu mieten

Partyzelte sind in vielen verschiedenen Größen und Bauformen erhältlich. Je nach Größe des Zelts lässt es sich im heimischen Garten platzieren. Für kommunale Veranstaltungen kommen öffentliche Plätze infrage – für Firmen-Events das Betriebsgelände. Wer als Privatperson mit einer größeren Gesellschaft außerhalb des eigenen Grundstücks feiern möchte, sollte sich unbedingt eine Genehmigung der zuständigen Stadt- oder Gemeindeverwaltung einholen.

Stilvolles Partyzelt mieten – große Auswahl an Zelttypen

Je nachdem, welcher Anlass gefeiert werden soll, können Gastgeber aus verschiedenen Zelttypen wählen. Als Partyzelt für die kleine Grillparty mit Freunden kann man einen klassischen Pavillon mieten. Ebenso ist es möglich, für eine Hochzeitsgesellschaft ein großes Partyzelt zu mieten. Für diesen Anlass ist es eine stilistisch passende Idee, ein elegantes Pagodenzelt zu mieten. Wer bei einer öffentlichen Veranstaltung für Interessierte Kunsthandwerk oder Ähnliches geschützt ausstellen möchte, kann ein Beduinenzelt mieten. Die Zelte kann man, je nach Konstruktion, in einer Breite von 5 m, 10 m, bis 20 m und ab 20 m mieten.

Folgende Überlegungen sind bei den Konstruktionen denkbar:

  • Faltzelt
  • Pop-up-Zelt
  • stabile Zeltkonstruktion
  • Zelt mit Zeltboden
  • offenes Zelt für Frühling und Sommer
  • geschlossenes Zelt (ggf. mit Heizung) für Herbst und Winter

Die richtige Partyzelt-Größe für jedes Event

Anhand einer Gästeliste lässt es sich leicht ermitteln, in welcher Größe man ein Partyzelt mieten sollte, damit für alle Personen ein hoher Komfort sichergestellt ist. Grundsätzlich ist es möglich, für 20, 50, bis 100 und ab 100 Personen ein Zelt zu mieten. Wird das Zelt mit Möbeln gemietet, ist der Platzbedarf dafür von der Raumkapazität abzuziehen. Weitere Fragen und Antworten zur Zeltmiete finden sich auch hier.

In diesen und vielen anderen Städten Deutschlands werden Partyzelte zur Miete angeboten: Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.